FAQ2020-02-11T14:52:13+01:00
Laden...

Häufig gestellte Fragen

Unser Praxisalltag zeigt, dass es oft ähnliche Fragen sind, die unsere Patienten beschäftigen. Schauen Sie doch mal, ob wir für Sie auch schon eine Antwort dabei haben.

Wie oft benötige ich den Stempel für das Bonusheft?2020-02-01T21:10:30+01:00

Das Bonusheft dient zum Nachweis für den Anspruch auf erhöhte Zuschüsse zum Zahnersatz gemäß §3Abs. 2 SGBV und besagt, dass Versicherte, die das 12. Lebensjahr vollendet haben, jedes Kalenderhalbjahr ( also 2 x pro Jahr) einen „Stempel“als Nachweis benötigen und Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, einen „Stempel“ pro Kalenderjahr (1 x pro Jahr) benötigen.

Welche Unterlagen sollte ich zu meinem Termin in der Praxis mitbringen?2020-01-12T11:41:51+01:00
Die Krankenversichertenkarte und Ihr Bonusheft sollten Sie immer dabei haben. Außerdem, wenn vorhanden, Ihren Allergie- und Röntgen- bzw. Herz-Pass.
Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen (z. B. Medikamente zur Blutgerinnung oder für Herz und Kreislauf), bringen Sie bitte eine möglichst vollständige Medikamentenliste mit.
Sind Sie Asthmatiker, so denken Sie bitte an Ihren Asthma-Spray.
Ist der Besuch beim Zahnarzt noch notwendig, wenn der Kindergarten-Zahnarzt schon da war?2020-02-10T14:53:54+01:00
Der Zahnarztbesuch im Kindergarten umfasst im Rahmen einer Reihenuntersuchung die grundsätzliche Zahnkontrolle und dient dazu, den Kindern die Wichtigkeit und den Spaß am Zähneputzen zu vermitteln sowie Ängste vor dem Zahnarzt abzubauen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen. Bitte machen Sie zusätzlich zweimal im Jahr einen Termin mit Ihrem Kind bei uns aus, damit wir eine gründliche Untersuchung machen und Sie individuell beraten können.
Wann sollte mein Kind das erste Mal zum Zahnarzt?2020-02-10T14:54:05+01:00

Mit dem 1. Zahn wird es auch Zeit für den 1. Zahnarztbesuch. Dieser Besuch dient vor allem dem Kennenlernen und der wichtigen Elterninformation – wir informieren Sie zu dem Thema Zahnpflege, richtige Fluoridanwendung, zahnfreundliche Ernährung, Lutschgewohnheiten (Schnulli) etc. – und beantworten Ihre Fragen.

Ist die PZR Kassenleistung?2020-02-01T20:59:29+01:00

Nein, das ist eine reine Privatleistung und wird nach der Gebührenordnung für Zahnärzte berechnet, gerne unterbreiten wir Ihnen ein faires Angebot!

Wie häufig sollte mein Kind zum Zahnarzt gehen?2020-02-10T14:54:10+01:00

Zweimal im Jahr (also jedes Halbjahr) empfehlen wir regelmäßige Folgebesuche, damit wir eine positive, möglichst spielerische Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen können.

Außerdem können wir entstehende Zahnprobleme frühzeitig erkennen und behandeln, so lange sie noch klein sind. Dabei profitieren wir davon, daß Ihr Kind uns schon kennt.

Kann beim Erstbesuch sofort behandelt werden?2020-02-10T14:54:18+01:00

Wir wünschen uns für das erste Kennenlernen eine entspannte Situation, um Ihr Kind erst einmal an die Zahnarztsituation heranzuführen. Deshalb ist es enorm wichtig, uns zunächst kennen zu lernen, zu untersuchen und den Behandlungsbedarf zu besprechen. Danach verabreden wir uns für weitere Schritte.

Wie häufig empfehlen Sie eine professionelle Zahnreinigung?2020-01-12T11:40:00+01:00

Das ist individuell unterschiedllich und wird mit Ihnen direkt besprochen, eine Faustregel lautet 2x pro Jahr.

just smile.

Termin vereinbaren!